Naviguez par univers

Découvrez une nouvelle façon de découvrir un territoire en sélectionnant l'affinité qui vous correspond le mieux. De la grande guerre, en passant par la nature, découvrez tout le charme de la Meuse de quatre façons possibles.


En famille


Respirez !

Exp

Tentez l'expérience

Naviguez par univers

Découvrez une nouvelle façon de découvrir un territoire en sélectionnant l'affinité qui vous correspond le mieux. De la grande guerre, en passant par la nature, découvrez tout le charme de la Meuse de quatre façons possibles.

  • Vent des forêts et ses sentiers d'art

Vent des Forêts

Auf einer 5.000 Hektar großen Waldfläche erstreckt sich der Vent des Forêts, ein Freilichtmuseum für moderne Kunst, das zur Freude von Spaziergängern und Kunstliebhabern jedes Jahr neue Werke ausstellt.

Zwischen Saint-Mihiel und Verdun laden seit 1997 sechs Dörfer des Vent des Forêts internationale Künstler ein, die Natur einmal aus einer anderen Perspektive zu betrachten und kurzlebige Kunstwerke für den Wald der Meuse zu schaffen. So wurden über 100 Werke entlang den 45 km langen Wegen verteilt, die speziell ausgeschildert und von März bis September zu Fuß, zu Pferd und mit dem Mountainbike frei zugänglich sind.
Lassen Sie sich von der Magie der Werke des Vent des Forêts verzaubern.

 

Vent des Forêts

Vent des Forêts

Vent des Forêts

Vent des Forêts

Vent des Forêts

Vent des Forêts

Vent des Forêts : Jean Luc Verna Réenchantement

Vent des Forêts : Jean Luc Verna Réenchantement

Vent des Forêts

Vent des Forêts


Und wenn Sie diese fantastischen Augenblicke als kurzzeitiger Bewohner des Vent des Forêts verlängern könnten ?


Der Designer Matali Crasset hat mitten im Wald nachhaltige, bewohnbare Kunstwerke namens Maison Sylvestre geschaffen, in denen Sie übernachten können.

 

Die Nistkasten Vent des Forêts

Die Nistkasten Vent des Forêts

Der Nistkasten Vent des Forêts

Der Nistkasten Vent des Forêts

Maisons Sylvestres Vent des Forêts

Maisons Sylvestres Vent des Forêts

 

Es ist 20 m2 große Häuse aus leichten Strukturen aus Akazienholz, Douglasienholz und Stahl. In denen finden vier Gäste Platz. Der Komfort und die Ausrüstung sind von allem Überflüssigen befreit. So finden Sie hier Holzofen und Komposttoilette vor. Nach einem Spaziergang durch den Wald erwartet Sie das Maison Sylvestre der „Nistkasten“ (Nichoir) zur Vogelbeobachtung.

In jeder Jahreszeit bietet die Natur in diesen schicken und gemütlichen Aussichtshäuschen ein sagenhaftes Spektakel. Und abends erwartet Sie ein ausgezeichnetes Abendessen mit einem Korb voller Köstlichkeiten aus regionalen Erzeugnissen.